Umfassende Statusanalyse zum Thema „Wachstum“

Rundbrief, herausgegeben vom Forum für Umwelt und Entwicklung (Bonn).

„Allein der fortschreitende Verlust an biologischer Vielfalt bedeutet, dass die gegenwärtige Erdbevölkerung den nachfolgenden Generationen immer weniger Ressourcen
für deren Entwicklung überlässt; von vergleichbaren Chancen kann nicht die Rede sein. Parallel zum sich beschleunigenden Klimawandel wird eine bedrohliche Entwicklungshypothek
aufgebaut. Diese Hypothek wird von Menschen zu bezahlen sein, die schon geboren sind sowie von ihren Kindern – und zwar unter Bedingungen eines allein angesichts des Bevölkerungswachstums immens wachsenden und brutaler werdenden globalen Wettbewerbs.“

http://www.docs.forumue.de/rundbriefe/201002.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.