Schlagwort: künstliche Intelligenz

Wer hat Angst vor künstlicher Intelligenz

das problem das ich sehe ist, dass wer sie (intelligenz) braucht, das nicht so leicht erkennt. ansonsten mache ich mir weniger sorgen über künstliche intelligenz als wegen menschlicher dummheit. in künstlicher intelligenz sehe ich auch eine chance, dass menschen lernen zu verstehen, was intelligenz eigentlich ausmacht. – werte sind der schlüssel, und der schlüssel das […]

Menschen können sich verändern

Das Verhalten der Menschen die heute leben, wurde an den Erfahrungen in der Umgebung geprägt, in der sie bestehen müssen, die immer stärker von Misstrauen geprägt ist. Das erfordert andere Maßnahmen und stellt auch andere Optionen bereit als eine Umgebung gegenseitigen Respekts und Vertrauens. Rücksichtslosigkeit und emotionale Defizite waren Erfolgsfaktoren, doch leider machen emotionale Defizite […]

Welche Bedeutung hat Bedeutung für die natürliche und die maschinelle Kognition …

… und was ist „Bedeutung“ überhaupt? Die problemübergeordnete Intelligenz, zu der Menschen fähig sind, ist in der maschinellen Umsetzung zwar nicht ungelöst, findet aber auf Kosten der Verarbeitungsleistung statt, die gar nicht hoch genug sein kann um komplexere Anforderungen zu erfüllen. Das liegt am progressiv ansteigenden Aufwand, jeden Sachzusammenhang zu analysieren und zu bewerten, ihn […]

Das Wort ist mächtig

Ein Nebeneffekt der Sprachentwicklung war, dass sie eine Art Programmierschnittstelle zwischen den Menschen schuf, in der die Gewichtung immer stärker auf die Symbolik gelegt wurde. Daher streiten sich Menschen heute um die Wahrheit in ihren Vorstellungen und übersehen dabei, dass es immer noch auf die Wahrheit ankommt, die in den Wirkungen liegt. Auf sein Inneres […]

Nach oben