Soziologie

Neulich nachts landete ein Igel glücklich nach seiner Straßenüberquerung auf dem sicheren Gehsteig, tappte Richtung Wiese und legte einen Zahn zu, als er mich kichern hörte. Igel sind wirklich putzige Gesellen, aber so stachelig, dass das vielleicht auch der Grund dafür ist, dass man sie zuerst von unzähligen Flöhen und Zecken befreien muss, bevor die unterernährten Exemplare bei einem in Winterurlaub dürfen. Sich gegenseitig von Parasiten zu befreien kommt für Igel offenbar nicht in Frage. Das könnte eine blutige Nase geben.
Menschen haben auch ihre Spitzen. Sie entstehen nach der Geburt in ihren Köpfen.

Schreibe einen Kommentar