Liebe ist der stärkste Motivator

Das weiß nur, wer sie lebt. Die anderen müssen es gedruckt sehen, und werden es doch erst dann glauben, wenn sie die Chance dazu bekommen, und sich darauf einlassen (Hingabe). Interview mit Joachim Bauer, dem Autor des Buchs „Warum ich fühle was Du fühlst“. Das Geheimnis der Spiegelneuronen

Die Zukunft spricht social

Sie werden von Menschen betrieben, und Menschen gewinnen daran. Das Mindeste was man über Unternehmen sagen kann ist, dass sie unsere eigenen „Wesenszüge“ geerbt haben. Business und Emotionen passen jedoch noch nicht zusammen. Das Streben zielt derzeit überwiegend auf unmittelbare individuelle Erfüllung ab. Reptilienstadium, die reflexive und triebliche Anbindung zur Außenwelt. Erst Emotionen erlaubten eine […]

Wo bleibt die Kultur?

Die westliche Welt läuft Gefahr, nur noch für einen virtuellen Wert zu stehen, dessen eigentlicher Zweck es nur sein kann, Werte zur besseren Orientierung zu beziffern. Es werden zunehmend Werte geschaffen, die keine sind, um des Bezifferns bzw. Ertrages in Geld wegen (Selbstzweck). Es wird in Kauf genommen, dass sie Menschen schaden, und da hört […]

Des-orientiert

Die massenmediale Aufbereitung von Informationen führte dazu, dass der Mensch sich überwiegend daran orientiert, was andere ihn zugunsten ihres eigenen Vorteils wollen machen, statt dass er seinen eigenen Willen entwickelt und diesem folgt. Im eigenen Willen liegt die einzig wahre Individualität, jener Teil von uns, der die Welt seit jeher bewegte. Geld machte uns nur […]

Du bist was Du willst

Status kann jeder sehen, innere Werte nicht. Dafür muss man einer Person schon recht nahe sein um sie schätzen zu lernen. So nah kommen wir einander aber gar nicht mehr so gerne. Neulich las ich, dass in biologischem Olivenöl eine krebserregende Substanz vorgefunden wurde. Babyfläschchen, Kinderspielzeug und Microwellenpopcorn mit Butteraroma sind weitere Beispiele für Giftstoffe, […]

Glück ist unbestechlich

Die wenigsten Menschen schöpfen ihr Glückspotential aus, schon daher, weil sie keine Vorstellung vom oberen Ende der Skala haben. Glück kann man außerdem nicht einfach kaufen, auch wenn einem das so gerne dargestellt wird. Mit der Generation Flatrate wurden in allen Richtungen die Grenzen menschlicher Extreme erreicht. Es scheint jedoch ein Phänomen unserer Zeit zu […]

Europas Stiefkinder

Fällt Dir auf Anhieb eine radikale Innovation aus den letzten Jahren ein, die Dein Leben veränderte und aus Europa stammt? Der Personal-Computer, das Internet, die Suchmaschine, allen voran Google, sie haben unser aller Leben verändert, doch entwickelt wurden sie in den USA. Warum geht das in Europa nicht? Grundlagenforschung und kreative Experimente können nicht über […]

Bewusstmachung der Schüssel zur Veränderung

Dass wir bewusst Einfluss auf unsere Bewertung nehmen können, macht uns als Menschen aus. Damit verändern sich nämlich auch die Gefühle, die wir zu etwas haben – die Wert(igkeiten) die wir unseren Entscheidungen zu Grunde legen. Bei den Gepflogenheiten die sich „eingebürgert“ haben, leben wir im guten Glauben, dass sie richtig sind. So ergeht es […]

(An)Trieb, Herz und Hirn

Das Verständnis über die Welt und ihre Zusammenhänge ist von der Funktionsweise unseres Gehirns geprägt und seinen Daten. Jenseits dessen ist kein menschliches Begreifen möglich. Im Lauf der Evolution haben die Menschen ihre Denkweise zu einem hierarchischen System adaptiert (Verstand). Dieser Ansatz ist aber zu kurz gegriffen. Obwohl ein Sachstand in der hierarchischen Sichtweise sehr […]

Wirkt alles ursächlich?

Es geht im Kern um die Frage, ob das Prinzip von Ursache und Wirkung und damit das der Folgerichtigkeit allgemeine Gültigkeit hat, also stets und auf alles zutrifft. Eine Kontroverse ist in so weit schwierig zu führen, als Folgerungen hierzu an sich bereits Folgerichtigkeit bedingen und sich andererseits jede Position auf ihre eigene Grundlage bezieht, […]

Nach oben