Leben in Not

Eine der Botschaften derer die glauben jedes Recht zu haben, Flüchtlinge abzuweisen ist: »Mir kann es nur gutgehen, wenn es anderen schlecht(er) geht (als mir)« – oder »mir geht es schlecht, und schuld daran sind jene, die noch gar nicht da sind«… Das Geld der anderen darf die Grenze überschreiten, aber die Opfer der Geldmacherei […]

Je mehr wir teilen…

Je mehr wir teilen… 800px Leonard Nimoy, 2011, ST Con 2

Ein von Leonard Nimoy, alias Mr. Spock, verfasstes Gedicht endet mit der bestechend logischen Konklusion The Miracle ist this: the more we share, the more we have Mit einer Ausnahme, Star Trek, war ich kein steter Fan von etwas oder jemandem. Meine meist spontan entfachte Begeisterung hielt je nach Anspruch und Entwicklungsphase unterschiedlich lange vor. […]

Wer hat Angst vor künstlicher Intelligenz

das problem das ich sehe ist, dass wer sie (intelligenz) braucht, das nicht so leicht erkennt. ansonsten mache ich mir weniger sorgen über künstliche intelligenz als wegen menschlicher dummheit. in künstlicher intelligenz sehe ich auch eine chance, dass menschen lernen zu verstehen, was intelligenz eigentlich ausmacht. – werte sind der schlüssel, und der schlüssel das […]

(von Menschen) erschöpfte Welt

Durch die Verwendung von Begriffen wie „Patriarchat“ und „Matriarchat“ hatte ich neulich in einer Diskussion Assoziationen ausgelöst, die nicht dem entsprechen, was ich mit dem, was ich zum Ausdruck bringen wollte, verbinde. Für mich geht es vordergründig um Denk-(Gefühls-/Werte-)Strukturen, welche wiederum die Basis unserer Organisationsstrukturen und deren Beschaffenheit sind. Lebensfreundlich oder -feindlich, integrativ oder ausschließend, […]