Datenschutz

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber

Gabriele Lässer
Wuhrwaldstraße 33
6900 Bregenz
E-Mail:

informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Server-Logdateien

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere Dienste nutzen, übermittelt das Gerät mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Verbindungsdaten an den Server auf dem diese Webiste liegt. Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (die Einstellungen für diese Website sehen vor, dass IP Adressen ihrer Besucher nicht gespeichert werden sollen).

Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.

Daten die erhoben und gespeichert werden

Kommunikationsdaten (Kontakt über ein Formular)

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Spamschutz für Kommentare

Zur Ermittlung der Sprache wird franc genutzt. Dabei überträgt die Antispam-Einrichtung den Kommentartext an den Online-Dienst über eine HTTPS-Verbindung. Anderweitige Daten des Kommentators oder des verwendeten WordPress-Systems sind kein Bestandteil der Übertragung.

Mit Kommentaren gespeicherte Daten

Bei Nutzung eines Kommentarformulars werden Name und E-Mail-Adresse gespeichert. Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.

Nach sechs Wochen wird die IP-Adresse in den Kommentardaten automatisch gelöscht.

Backups der Datenbank und Aufbewahrung dort gespeicherter IP-Adressen

Speicher für die verschlüsselten Backups ist ein Amazon-Server mit Standort Irland. Die Sicherungen sind von außerhalb nicht erreichbar, selbst wenn der Link bekannt wäre. Backups werden 60 Tage aufbewahrt und anschließend automatisch vom Server gelöscht. So lange dauert es auch, bis IP-Adressen aus sämtlichen Datenbeständen gelöscht sind.

Externe Dienste

Die Webseite bindet dann und wann Videos von YouTube win. Dieser Dienst wird von Google Inc. betrieben. Mit Nutzung der Dienste auf dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google, seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden.
Hier sind jene Daten angeführt, die bei der Nutzung von Google Maps übertragen werden: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/   – dazu gehören neben der IP-Adresse auch andere Dinge, wie z. B. die GPS-Daten eines evtl. verwendeten Smartphones oder das Suchverhalten.

YouTube Videos und Cookies werden erst geladen, wenn Sie auf Abspielen klicken.

Auskunftspflicht

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.